Elektromofa SOLO Electra gekauft

Re: Elektromofa SOLO Electra gekauft

Beitragvon Bernd » Mo 9. Okt 2017, 21:38

Ja "normale" Sterngriffmuttern gehen auch. Meine Dinger sind ja auch normale Normteile die von Haus aus ne M5 Mutter drinn haben.
Die Mutter muss aber sehr tief liegen damit sie noch vernünftig auch den Gewindebolzen drauf geht.
Ich habe meine Schraubdinger in dieser Hinsicht nachgearbeitet.

Den Gepäckträger habe ich mir selber angefertigt, ist aber immer noch nicht abschliessend fertig.

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8291
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Elektromofa SOLO Electra gekauft

Beitragvon Rollergert » Mi 11. Okt 2017, 09:09

Hallo Frank,
schön daß wieder einer mehr dabei ist.

Sternmuttern gehen natürlich auch, wie Bernd schon sagte.
Aber sie üben einen unwiderstehlichen Reiz auf Langfinger aus.
Die laden ja zum Drehen ohne Werkzeug ein.

Dann lieber modifizierte Hutmuttern oder, wenn der Platz reicht, Muttern mit Zweilochantrieb (wie bei der Flex) oder Schlitzmuttern verwenden.
Hatte ich schon an meiner ersten BMW, nachdem mir am laufenden Band die Blinker abgeschraubt wurden.
Gruß vom Gert
Rollergert
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Aug 2012, 19:27
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast