Alt & Neu

Re: Alt & Neu

Beitragvon Famzim » Fr 1. Dez 2017, 15:16

Hallo

Ich denke DIE haben eine Glaskugel, was die andern beiden Werte angeht.
Zb 230 V und 10 A sind 2,3 kw , das sagt aber nichts über den Wiederstand aus, der kann 1 oder auch 10 Ohm haben :o
Da braucht man noch andere Werte.

Eine schöne Arbeit übrigens, mir ist da aber zu viel Band drum, ein bischen mehr CU zu sehen wäre schön, kühlt auch besser.
"Wir" haben für Bandagen eine Bandagiernadel genutzt, mit bis zu 20 Metern Glassband, war aber eine andere Hausnummer.
Aber mit Nadel und Faden sollte es doch auch reichen.
Mit dicker Nadel und Band geht es auch, das Bannd durch da Öhr stecken, ein wenig durch siehen, dann mit der Nadel etwa 1 cm vom Bandanfang durch stechen, und das Band wieder zum Öhr zurückziehen ! fertig !

Gruß Aloys.
Famzim
 
Beiträge: 687
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 11:15

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Fr 1. Dez 2017, 17:03

Hallo Alois,
ich hole das RT Band durch mit einem Holzspies, nicht geeignet für eine Massenproduktion. Der Generatorbetrieb wird mit einer Handkurbel und einem Dampfmaschinen - Schnittmodell von Hand betrieben. Da wird nichts warm, höchtens die Hand wird lahm.
Hier nun noch der fertig konfektionierte Stator mit den eingepressten M2 Messingbuchsen. In den Eisenring werden noch 21 Senkloch-Bohrungen eingebracht und mit dem Stator verschraubt.
DSCI0488.jpg
DSCI0488.jpg (64.71 KiB) 111-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1183
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » So 10. Dez 2017, 10:49

endlich geschafft,
den Eisenring für die Befestigung der Feldspulen gebohrt und angesenkt. Mit 21 Stück M2 Messing/Senkschrauben sind die Spulen sicher befestigt. Praktisch kann nun jede einzelne Spule oder das ganze Spulenpaket, ohne großen Aufwand, ausgetauscht werden.
DSCI0520.jpg
DSCI0520.jpg (63.37 KiB) 23-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1183
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Vorherige

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron