drei Kinder u. Mutter weinen

Re: drei Kinder u. Mutter weinen

Beitragvon Ekofun » So 20. Aug 2017, 21:15

Guten Abend Manfred,

verstehe nicht ganz, kleine Windrad oder große Windrad,ist mit gleichen Prinziep gebaut,Fundament,Turm und oben drauf Gondel mit Geni und Windrad.Turm ist eine Rohr,innen drin ist Aufzug nach oben.Gondel mit Geni und Windrad ist drehbar.

Wo hat der so genante Fachmann den Turm abgetrent so das obere Teil runter gefahllen hat.?Ist er wnsinih geworden oder wie?
Denke das soll eine Untersuchen geben,denke kann möglich sein das der ins Gefängniss landet. :?

Grüße Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: drei Kinder u. Mutter weinen

Beitragvon finn » Mo 21. Aug 2017, 23:17

achso, es war nen unfall bei einer demontage?
also kein technisches, sondern menschliches versagen?
finn
 
Beiträge: 443
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 20:44
Wohnort: nahe Peine

Re: drei Kinder u. Mutter weinen

Beitragvon Manfred » Di 22. Aug 2017, 09:09

Hallo finn ein doppeltes menschliches Versagen bei einem Neubau,

wie ganz oben schon gesagt ist, es war ein Fundamentpfahl (es bleibt ein Fundamentpfahl) der zu lang geplant gebaut, wie auch immer :?: , worden ist. = Versagen Nummer eins. Dann kommt der "Idiot" in das Spiel und der palziert den den zu langen Teil des Fundamentpfahl auf dem Kopf von Daniel und das war tödlich.= Versagen Nummer zwei
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Vorherige

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron