Alt & Neu

Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Mi 18. Okt 2017, 14:55

Hallo,
eine alte Dampfmaschine, es ist ein Schnittmodell und es hat in vergangenen Zeiten der Lehre gedient. Die Maschine wird restauriert und sie bekommt einen Schwungrad-Generator. Es ist eine gemischte Bauweise aus Grauguss, Stahl, Kupfer Aluminium und 3D Druck. Der Demo-Betrieb erfolgt über eine Handkurbel und ein paar LED`s sollen leuchten. :?: :?: :?:
DSCI0433.jpg
DSCI0433.jpg (92.68 KiB) 3321-mal betrachtet


Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Do 26. Okt 2017, 17:29

die 3D Druckerei ist erledigt, eine Teile-Übersicht ist Bild #1. Alle 3 Lagerstellen fluchten und drehen leicht. Die Welle ist mit Kugellager ausgerüstet. Lagerböcke sind noch im Rohzustand und werden noch mit JB-Eeld gespachtelt.
Die Spulenwickelei ist angefangen und ist im Augenblick noch im Ruhezustand.
Alle Bohrungen in den 3D Teilen sind bei der Kostruktion mit einzuplanen. Da wo eine Schraubverbindung nötig ist werden Gewindebuchsen eingeklebt / gepresst.
DSCI0441.JPG
DSCI0441.JPG (66.78 KiB) 3266-mal betrachtet

DSCI0434.JPG
DSCI0434.JPG (60.65 KiB) 3266-mal betrachtet


Hallo Sep, ich bin schon gespannt auf dein gedrucktes Windrad. So ein Projekt geistert mir auch noch im Kopf rum. Die Oberfläche der Flügel mit Kohlefaser beschichtet, dann sollte es auch Sturm-tauglich sein.
Grüße Manfred
Dateianhänge
DSCI0442.JPG
DSCI0442.JPG (56.55 KiB) 3266-mal betrachtet
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Mi 22. Nov 2017, 15:21

Hallo,
die Lagerböcke habe ich noch einmal überarbeitet, nun bin ich zufrieden. Eine kleine Kniehebelpresse erleichtert mir das Einpressen der Gewindebuchsen in die 3D Druckteile.
DSCI0467.jpg
DSCI0467.jpg (63.62 KiB) 3098-mal betrachtet

Die Anschraublöcher und die Gewindebuchsen passen sehr gut übereinander.
DSCI0469.jpg
DSCI0469.jpg (64.31 KiB) 3098-mal betrachtet

Die Lagerung der Generatorwelle ist mit Kugellagern ausgeführt. Die Verbindung zur Kurbelwelle der Dampfmaschine erfolgt über eine Nut und Feder.
DSCI0471.jpg
DSCI0471.jpg (62.43 KiB) 3098-mal betrachtet

Nun ist es bald so weit, Stromlieferungen noch in diesem Jahr. :o

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Bernd » Mi 22. Nov 2017, 22:07

Manfred wenn ich daran denke wie es mit deiner "Generatorkarriere" los ging dann ist es wirklich erstaunlich
was du heute so alles produzierst. Ganz sicher bist du in der Modellbauszene auch für den Generatorbau eine bekannte Größe, auch
weil du immer auf ziemlich eisenfreie Generatoren mit dem entsprechenden Leichtlauf setzt.
Wie immer ganz toll gemacht !

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8341
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Do 23. Nov 2017, 08:40

Hallo Bernd,

danke für das Kompliment, es hat mich zu einem Rückblick animiert: vor 7 Jahren von 0 auf 100 die "Generator - Karriere" danach von 0 auf 100 die "CNC - Karriere - Fräsen" und zum Schluss nun noch die die "3D Print - Karriere".
Nun langt es auch, es werden jetzt noch die angefangenen Projekte fertig gestellt und dann werde ich Rentner im Rentnerparadies, was mir mit 78 Jahren auch zusteht. Aber so ein "Fern-Lüge-Kasten" kommt mir nicht ins Haus.
Und ein herzliches Dankeschön an alle die mir geholfen haben die Generator - Geheimnisse zu lösen.

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Fr 24. Nov 2017, 15:51

Hallo,
jetzt noch auf dem Rotor 42 Stellflächen für die Magnete fräsen und bestücken, dann ist diese Baugruppe fertig.
DSCI0473.jpg
DSCI0473.jpg (64.91 KiB) 3032-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Di 28. Nov 2017, 10:54

Hallo,
die Standflächen für die Magnete sind gefräßt und der Rotor ist mit den Streichholzmagneten (4 Stück aufeinander) bestückt. Die Spulen für den Stator sind zu 50% gewickelt und in der "Zwischenablage" geparkt.
Das Konstruktionsziel: bei langsamer Umdrehung mit der Handkurbel die LED`s zum leuchten zu bringe und dabei die Mechanik der Dampfmaschine (Schnittmodell) mit dem Auge noch gut zu verfolgen. Da muss ich meinen Nachbarn motivieren ein Video zu drehen.
DSCI0474.jpg
DSCI0474.jpg (64.26 KiB) 2950-mal betrachtet
DSCI0481.jpg
DSCI0481.jpg (64.21 KiB) 2950-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Bernd » Di 28. Nov 2017, 15:46

Sieht sehr gut aus das Ganze. Ich bin schon gespannt auf das Video.

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8341
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Mi 29. Nov 2017, 11:46

konfektionieren der Spule mit RT Band.
Die ersten drei Spulen zu bewickeln sind der blanke Horror, aber dann wird es immer besser.
Der Anfang und das Ende der Bewickelung wird mit Kleber festgesetzt. Das Durchholen des RT Bandes durch das Spulenloch erfolgt mit einem Holzspieß. Die Spule wird dann gerichtet und auf die Breite gepresst.
Der Neodymagnet hat eine Breite von 4 mm, das Spulenloch, die Spulenschenkel und der Abstand der Spulen untereinander sind auch ca. 4mm. Verschaltet werden die Spulen zu einer Einphasenwicklung. Mit 21 Spulen wäre auch eine 3 Phasenwicklung mit jeweils 7 Spulen möglich.
DSCI0483.jpg
DSCI0483.jpg (64.83 KiB) 2918-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: Alt & Neu

Beitragvon Manfred » Fr 1. Dez 2017, 14:56

wie schon oft wiederholt bin ich ja nur auf Bewährung draußen, wegen der ohmschen Gesetze die ich immer wieder missachte. Damit ist jetzt Schluss; mein Rechenknecht (Bewährungshelfer) schützt mich vor weiteren Fehltritten.
http://www.electronicdeveloper.de/AllPURI2.aspx
Die neben an stehenden Formeln bleiben mir ein Geheimnis.
Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Nächste

Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste