ebay billig Windkraftanlage

ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon hobbie300 » Mi 16. Jul 2014, 02:10

Hallo,
ich habe mir die
http://www.ebay.de/itm/12V-350W-max-Win ... 43cc5f975d
gekauft.
Bin aber weit entfernt davon , die angegebenen Leistung zu erreichen.
Daher suche ich eine Webseite, oder nette Menschen die , die gleich Anlage haben und was dazu schreiben können wie die Ausbeute, sprich Leistung ist...

gruß
Horst
hobbie300
 
Beiträge: 41
Registriert: So 15. Jun 2014, 07:51
Wohnort: 26452 Sande

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon Ekofun » Mi 16. Jul 2014, 23:13

Hallo hobbie300,

Windrad hat 1,2 m D,dass ist 1,13m^2 Fläche.Nennleistung ist 300W(bei 9m/s?).

Leistung ist V^3 * 0,61 * Wirkungsgrad * Fläche. Wirkungsgrad nehme 40%(0,4),Geni 90%(0,9)

Leistungen auf der Welle:

---------------------------Am Geni
..3m/s = .7,44 W = 6,70 W
..4m/s = 17,65 W = 15,88 W
..6m/s = 59,60 W = 53,64 W
..9m/s = 201,00 W = 180,9 W
.10m/s = 275,72 W= 248,15 W
.12m/s = 476,44 W = 428,80 W

Um bei 9m/s 300 W am Geni zu geben sollte wirkungsgrad vom Windrad 59,7%(0,597),und dass ist nicht der Fall!Und noch durch 0,9 teilen für Geni,dann ist es 0,66(66,3 %).Theoretische Wirkungsgrad(Betz) geht bis max 59 %.
Denke,bin sicher das diese Angaben nicht stimmen.....

windrad.jpg
windrad.jpg (262.64 KiB) 8978-mal betrachtet


Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3734
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon hobbie300 » Do 17. Jul 2014, 07:56

Hallo Elkofun,
da ich kein gelernter Elektriker bin und auch nicht studieren konnte, verstehe ich deine Aussage leider nicht.
aber danke das du was geschrieben hast :
zB : Geni, 0,9 teilen, Betz, welche angaben stimmen nicht , V 3 ,0,61 und den ganzen Zusammenhang. ( ist nicht böse gemeint)

ich suche nach einer Erklärung bzw. was kann diese Anlage in echt leisten ( daher suche ich Leute die die auch haben) zum vergleichen der Werte.
Oder auch zur Fehlersuche( vielleicht ist ja nur der Lade Regler Mist ???)
Mir war bei dem Preis schon klar das da keine 250 Watt kommen, aber so ab 70 bis 100 Watt hatte ich mir schon erhofft um so auch für die Gartenhütte im Winter nachts die Led Lichter brennen lassen kann.... xD
Kann ich auch so, aber das würde die Batteriebank 320 AH mit 12 Volt schonen.

Gruß
Horst Hobbie aus 26452 Sande
hobbie300
 
Beiträge: 41
Registriert: So 15. Jun 2014, 07:51
Wohnort: 26452 Sande

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon herbk » Do 17. Jul 2014, 09:07

Hi Horst,
die Angaben des Herstellers stimmen nicht.
Um der Rotor bei dem Durchmesser bei 9m/s die genannte Leistung (350W) "aus der Luft holen" könnte, müsste er einen Wirkungsgrad von 59,7% haben - das physikalisch maximal machbare nach Betz. Das ist aber bei einer so kleinen Anlage nicht einmal annähernd möglich, nicht einmal Großanlagen schaffen das.
Das hat Ekofun gemeint.

Er hat Dir aber doch schon ausgerechnet was die Anlage bei welcher Windgeschwindigkeit seiner Meinung nach bringen kann, brauchst doch nur noch ablesen... ;)
Ist allerdings nicht meine Meinung - ich denke da kommt noch deutlich weniger raus....

aber so ab 70 bis 100 Watt hatte ich mir schon erhofft
und bei welcher Windstärke hast Du Dir das erhofft? Windenergie ist Energie aus bewegter Masse - wenn sich nix bewegt ist da auch keine Energie... :lol:
Gruß Herbert
herbk
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 06:49
Wohnort: 91575 WIndsbach

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon hobbie300 » Do 17. Jul 2014, 21:25

ebend,
bei 10 m wind die Sekunde habe ich 1 Ah Strom, was bedeutet das ich 10 Watt erreiche, absolute verarsche.
Ich gehe davon aus , oder hoffe das irgendwo was nicht richtig funktioniert oder falsch von mir gemacht worden ist,
daher immer noch die verzweifelte suche nach Menschen mit der gleichen Windkraftanlage um sich austauschen zu können...
hobbie300
 
Beiträge: 41
Registriert: So 15. Jun 2014, 07:51
Wohnort: 26452 Sande

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon Ekofun » Do 17. Jul 2014, 21:59

Hallo hobbie300,

ich bin auch nicht gelernte Elektreiker oder so wass aber ist mein Hobie.Und in Schule habe gut am Fisikuntericht aufgepasst.Weitere kam aus der Bücher.

1 Amper zu bekommen bei 10m/s Wind ist wenn alles in Ordnung ist,Betrug,da solltest du mindestens 200 W bekommen(240 W wenn Windrad 40 % Wirkungsgrad hat).

Das könntest Du so testen,nehme 4 Autolampen von 50 W das Stück,und verbinde sie parallel und schließe hinter Gleichrichter,Regler kannst Du abklemen.Laut Daten System soll 300 W bequem aushalten bei Spanung von 12V,dabei ist Stromstärke um 25 A.
Bei 10m/s Wind solten Lampen voll leuchten,und eine Strom von ca 16,6 A zichen,wenn es auch 16 A sind ist noch gut.Damit ist Geni und Gleichrichter in ordnung,dann gleiche test nach Regler und wenn gleiche Stromstärke angezeigt wird,dann ist das auch in Ordnung.
Wenn kleine Stromstärke heraus kommt,dann ist elektrisch alles ok meiner Meinung nach aber Windrad schafft eben nicht mehr.Mehr kann ich Dir auch nicht sagen,nur das Windrad nicht bringt was die Erbauer gesagt haben.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3734
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon herbk » Fr 18. Jul 2014, 07:40

Guten Morgen Horst,
bei 10 m wind die Sekunde habe ich 1 Ah Strom
danke, das ist eine Zahlenkombination mit der sich was anfangen lässt.

Von den Leuten die hier im Forum regelmäßig schreiben hat wohl niemand eine solche Anlage - die meisten von uns beschäftigen sich hauptsächlich mit Vertikalrotoren.

10W bei 10m/s Wind sind sind schon sehr weit von der Leistungsangabe.... Auch wenn ich auf Basis der Abmessungen nicht glaube, dass die Anlage auch nur die Hälfte der Nennleistung bringt, überprüfe folgende Fehler die Du gemacht haben könntest:

a. Kabel nach Plan angeschlossen?
b. Kabelquerschnitte? Ampere wollen Querschnitt, besonders wenn die Leitung lang ist.
c. waren wirklich 10m/s Wind am Windrad als Du die 10W gemessen hast?
d. stimmen die Aufstellkriterien?

Mit "Betrugrufen" währe ich allerdings sehr vorsichtig...: In dem Angebot steht nirgends (hab grad extra noch mal nachgelesen), dass die 300W sich auf die elektrisch abgegebene Leistung beziehen.
Gruß Herbert
herbk
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 06:49
Wohnort: 91575 WIndsbach

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon Bernd » Fr 18. Jul 2014, 14:28

In dem Angebot steht nirgends (hab grad extra noch mal nachgelesen), dass die 300W sich auf die elektrisch abgegebene Leistung beziehen.

Worauf soll sich die Angabe denn sonst beziehen?
Wenn sie sich nicht auf die Abgabeleistung beziehen würde wäre der Betrug ja noch größer.


Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8333
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon Ekofun » Fr 18. Jul 2014, 21:58

Hallo herbk,

wenn in Daten steht 300 W bei 9m/s,dann bedeutet das für mich 300 W elektrische Leistung.Und,wenn keine Fähler bei Anschluß besteht und bekomme bei 10m/s nur 10 W dann ist das meiner Meinung nach Betrug.Und eigene Meinung ist erlaubt,oder?
Denke,Daten die ngegeben wurden sollen auch eingehalten werden,oder ? :?

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3734
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: ebay billig Windkraftanlage

Beitragvon vm » Sa 19. Jul 2014, 07:11

Hallo Ekofun

Das klingt eher nach kaputt als nach betrug ;)

Runterbauen , Repeller abbauen und Bohrmaschine drann , dann erst mal ohne Gleichrichter und Laderegler testen ( Phase gegen Phase mit zB. KFZ-Halogenlampen) , dann mit Gleichrichter , dann mit Gleichrichter und Regler .

@ Horst , wo Wohnst du eigentlich das du 10m/sek Wind zusammen bekommst, hier in Leipzig gibt es nur wenig Wind und wenn (aber selten) dann ist,s fast Sturm und man müsste das Teil abschalten und sichern :cry: ( meist aber nicht länger als ne Halbe Stunde )

mfg.Volker
vm
 
Beiträge: 1256
Registriert: So 8. Jan 2012, 19:10

Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks - was sind Eure Erfahrungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast