NACA-Profil vs C-Profil

gemeinsame Forenentwicklung eines Rotorprofils

NACA-Profil vs C-Profil

Beitragvon christof » Sa 18. Dez 2021, 19:54

Hallo Leute,

ich betreibe eine kleine Carbonmanufaktur und möchte mich an einen Darrieus-Rotor heranwagen. 1,5m x 1,5m schwebt mir ca. vor. Ich kann mich leider noch nicht entscheiden, ob ich ein herkömmliches sym. NACA-Profil verwenden soll, was in Carbon, für mich superleicht herzustellen wäre, oder doch ein durchströmtes C-Profil, was mich einfach sehr anspricht und ich denke, daß es leichter anläuft.
Hat schon mal jemand beides, vom Wirkungsgrad her, verglichen?
Bitte gebt mir eine Entscheidungshilfe!

Grüße: Christof
Carbon geht immer!
Benutzeravatar
christof
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 31. Okt 2019, 15:31
Wohnort: Mittelhessen

Re: NACA-Profil vs C-Profil

Beitragvon herbk » Sa 18. Dez 2021, 21:04

Hallo Christof,

erst mal ein herzliches Willkommen im Forum.

christof hat geschrieben:Hat schon mal jemand beides, vom Wirkungsgrad her, verglichen?
Bitte gebt mir eine Entscheidungshilfe!
Grüße: Christof


ja, wurden schon verglichen... Leider habe ich die Beiträge dazu nicht mehr im Kopf, aber gibt einiges dazu im Forum.

Aaaber: Ein guter Wirkungsgrad ist zwar wichtig, aber er nützt nichts wenn Du in natürlicher Umgebung nicht die Bedingungen hast die dieser Rotor benötigt.
D.h.: Um etwas sinnvolles sagen zu können benötigen wir mehr Input. :D
Was sicher zu sagen ist: ein einfaches symetrisches NACA Profil ist sicher nicht das Optimum für einen Darrius. "Darrius Pfofile" sind nicht symetrisch, - bzw. speziell dafür Konstruierte Profile sind dafür besser geeignet.

Ob Darrius oder C Rotor hängt aber mehr von den Windverhältnisen ab die bei Dir vorherschen und davon wie viel Du von Regeltechnik und Strom verstehst...
Widerstandsläufer (z.B. C-Rotor) sind relativ einfach zu handhaben, wärend Du für einen Darrius unbedingt eine Steuerung brauchst die verhindert dass Du zu viel Last entnimmst.

Aber bevor wir wirklich ernsthaft in das Thema einsteigen...: Was (wie viel Wh pro Tag oder Jahr) erwartest Du eigentlich von einer 1,5 x 1,5 m Anlage? Und wo soll sie stehen? Bei dir im Garten oder am WE Grundstück an der Küste?
Gruß Herbert
herbk
 
Beiträge: 1057
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 06:49
Wohnort: 91575 WIndsbach

Re: NACA-Profil vs C-Profil

Beitragvon Bernd » So 19. Dez 2021, 00:33

Hallo Christof, aucch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Der C- Rotor ist nur ca. halb so effektiv wie ein guter Darrieus Rotor.
Richtig ist auch das ein C-Rotor aber viel anspruchsloser ist, was z.B. verwirbelten Wind in Bodennähe betrifft.
Der C-Rotor wird viel eher anlaufen, sich also häufiger drehen, aber auch weniger Nutzleistung erbringen.
Erschwerend kommt hinzu das der C-Rotor ca. 3x langsamer dreht als ein Darrieus und es daher schwieriger wird dem Rotor über einen Generator Nutzleistung zu entnehmen.


Ideal ist nach meiner Meinung eine Kombination aus einem eisenlosen Generator und einem Darrieus Rotor.
Wenn es ein Darrieus werden soll dann würde ich ein fast symetrisches, extra für den Darrieus entwickeltes Profil verwenden.
Hier ist das "DU 06-W-200" Profil der Delfter Universität zu nennen, das ich auch selber schon in Versuchen mit Erfolg vermessen habe.

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8401
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: NACA-Profil vs C-Profil

Beitragvon Windkoch » Do 23. Dez 2021, 12:06

Hallo Cristof,
Betreibe einen Darieus (Helix Version) mit 2 x 2 m. Als Profil habe ich das von Bernd vorgeschlagene DU-06-W-200 verwendet.
Den Formenbau habe ich hier im Forum unter Windkoch dokumentiert.
Der Rotor läüft bei 2 m/s an, bei 5 m/s beginnt die Ladung ( 13,8 V). Sehr ruhiger, vibrationsfreier Lauf bei allen Drehzahlen.
Man sollte unbedingt zuerst die Windverhältnisse testen ! Bei mir wurden die Bedingungen durch umliegende Bebauung leider immer schlechter.
Mehr als 8 m/s habe ich (auch bei Orkan) noch nicht erreicht.
Auf Youtube (unter WINDKOCH) kann man den HELIX in Aktion sehen!

MFG. Albert
Windkoch
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 12:16

Re: NACA-Profil vs C-Profil

Beitragvon christof » Di 25. Jan 2022, 23:11

Hallo und Danke für die freundlichen Aufnahme!
Bin berufl. gerade sehr eingespannt, deswegen die späte Rückmeldung!
Standort ist der windige Westerwald und aufstellen wollte ich den Rotor über dem Dach meiner Halle.
Ich habe keine genauen Erwartungen! Mich interessiert das Thema, ich will etwas selbst bauen und habe einen Freund (Dipl. Ing. Elektrotechnik/Regelungstechnik) der den Generator mit Steuerung bauen wird. Grundsätzlich ist also alles Knowhow vorhanden, allerdings noch nicht in Verbindung mit Darrius-Rotoren. Weswegen ich jetzt erstmal alle Infos zusammen suche, die man zu Start des Projekts verwenden kann.

Grüße: Christof
(www.cr-modelltechnik.de)
Carbon geht immer!
Benutzeravatar
christof
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 31. Okt 2019, 15:31
Wohnort: Mittelhessen


Zurück zu C- Rotor



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste