C-Rotor 1200*1000

fertig gestellte Windräder, Fotos, Beschreibungen und Nutzdaten

C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Windede » Sa 27. Aug 2011, 22:51

So Hier Mein Sturm und Wetter Getestetet Windrad.
Ja wie ihr Wisst wollte Ich es Ja Aufstellen aber....



Durchmesser 1meter Hohe des Rotors 1,2meter
Flügel aus 2mm Alu Haltearme und Trägerplatte aus 5mm Alu.
In der Mitte ist das Leitblech Abgefangen. Macht doch Erhebliche Drehzahlen....
Der Gen. ist ein Aussenläufer der bei 60u/m 12V nach DC/DC Liefert und einen viel zu Grossen Bleiakku Läd. 220A
Windede
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:15
Wohnort: Ammerland

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon miniwindi » So 28. Aug 2011, 11:37

Hallo,
sehr schöne mechanische Arbeit. Gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Herbert
miniwindi
 
Beiträge: 529
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 17:50
Wohnort: Niedersachsen

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Windede » So 28. Aug 2011, 16:06

Danke. ;)
Windede
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:15
Wohnort: Ammerland

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Arowana » Di 30. Aug 2011, 01:04

Hallo Windede,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen C-Rotor.
Die Verstrebung in der Mitte wird dir die Fliegkraft auffangen das war beim Vorgänger nicht so oder ( Sturmschaden falls ich mich richtig errinnere? )
Wenn der Wind mal wieder richtig am Arbeite ist kannst du gerne noch neue Viedeos Reinstellen wäre nett :mrgreen:

Was meinst du mit du darfst ihn nich aufstellen? Wo Steht er jetzt auf deinem Garten Häuschen oder wo?
Ich habe nähmlich einen ähnlichen Plan meinen 1m X 1m Lenz2 5 Flügler kommt warscheinlich bei meinem Onkel Auf einem (Kontainer 6mX2,5m) In den Weinbergen. Da wo der wind bläst! 8-)
Hört mann den C-rotor bei Wind in deiner Hütte wenn er so drauf steht?

Gruß Michael
Arowana
 
Beiträge: 607
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:16
Wohnort: Bayern

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon jb79 » Mo 5. Sep 2011, 14:52

Schöner Rotor, hab mal den Link korregiert.
lg Jürgen
jb79
 
Beiträge: 1136
Registriert: Di 10. Feb 2009, 22:24
Wohnort: Niederösterreich

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Windede » Mo 5. Sep 2011, 19:45

;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)
Zuletzt geändert von Windede am Do 5. Jan 2012, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Windede
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:15
Wohnort: Ammerland

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Ekofun » Mo 5. Sep 2011, 20:11

Hallo Windede,

warum haben Sie Windrad abgebaut aus welche Grund??Schade für so schöne Windrad.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3880
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Arowana » Di 6. Sep 2011, 18:05

Hallo Windede,

Warum verkaufst du denn deinen C-Rotor?

Gruß Michael
Arowana
 
Beiträge: 607
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:16
Wohnort: Bayern

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Windede » Mi 7. Sep 2011, 20:34

Moin Michael.
So hab es Mir jetzt doch anders Überlegt.
Ich Baues wieder auf.
Kann es nicht Sehen wenn es da so Liegt.

Erst mal auf 6 Meter und Später auf einem 8 Meter Gittermast. ;)
Windede
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:15
Wohnort: Ammerland

Re: C-Rotor 1200*1000

Beitragvon Windede » Do 5. Jan 2012, 15:34

Arowana hat geschrieben:Hallo Windede,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen C-Rotor.
Die Verstrebung in der Mitte wird dir die Fliegkraft auffangen das war beim Vorgänger nicht so oder ( Sturmschaden falls ich mich richtig errinnere? )
Wenn der Wind mal wieder richtig am Arbeite ist kannst du gerne noch neue Viedeos Reinstellen wäre nett :mrgreen:

Was meinst du mit du darfst ihn nich aufstellen? Wo Steht er jetzt auf deinem Garten Häuschen oder wo?
Ich habe nähmlich einen ähnlichen Plan meinen 1m X 1m Lenz2 5 Flügler kommt warscheinlich bei meinem Onkel Auf einem (Kontainer 6mX2,5m) In den Weinbergen. Da wo der wind bläst! 8-)
Hört mann den C-rotor bei Wind in deiner Hütte wenn er so drauf steht?

Gruß Michael


Hey Michale. Ja Ich darf es Laut Bau &30 ab.s.2-6 nicht Aufstellen in Niedersachsen.
Und ja es ist auf dem Schuppen... Jetzt ja auf neuem Mast. Ist etwa 6 Meter Hoch.
Das mit dem Hören. Ja den Hört man. Vorallem den Generator, so bei 60-80U/m wenn der DC/DC das auf 12 bzw. 25v anhebt.
ab 100U/m ist alles Ruhig. Na ja bei 200U/m Hört man das schon das da was los ist. Sind ja auch Flieggräfte am Werk.
Aber sonst Lauft der Ruhig.
Windede
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:15
Wohnort: Ammerland

Nächste

Zurück zu mein fertiges Windrad



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast