Verkettungsfaktoren bei Mehrfasigen Systemen

Spannungserzeugung durch Spulen und Magnete wie funktionierts, Formeln und mehr

Re: Verkettungsfaktoren bei Mehrfasigen Systemen

Beitragvon vm » Sa 17. Aug 2013, 10:55

Hallo Ekofun

Was da steht stimmt ( Gleichrichtung wird nicht berücksichtigt ) Die Werte beziehen sich auf eine Sternschaltung

Ein 2 Phasen-Genie mit jew. 4 Spulen pro Phase hat einen V.-Faktor von 2 und entspricht damit der Ausgangsspannung des 1 -Phasen-Genis mit 8 Spulen pro Phase.

( im Grunde ist ein 2-Phasen-Geni in Sternschaltung /Reihenschaltung ein 1-Phasen-Geni wenn er richtig verschalten ist, wenn er falsch verschalten ist ist er nur ein großer Kurzschluss :? )

Grüße aus dem sonnigen Kroatien :D

mfg.Volker
vm
 
Beiträge: 1256
Registriert: So 8. Jan 2012, 19:10

Re: Verkettungsfaktoren bei Mehrfasigen Systemen

Beitragvon gamemaker007 » Sa 17. Aug 2013, 12:43

Hallo an das sonnige Kroatien, @ekofun und Volker,

und wie ist das dann bei drei phasen??
Wie sieht die Rechnung dann aus?? Führ mal deine Rechnung bitte weiter...

MfG Jürgen, aus dem sonnigen und wasserarmen südwesten Deutschlands :)
gamemaker007
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 11. Apr 2013, 16:25

Re: Verkettungsfaktoren bei Mehrfasigen Systemen

Beitragvon Famzim » Sa 17. Aug 2013, 18:40

Hallo

Ich halte mich da strickt an die Logig der Naturgesetze.
Was noch nicht geklärt ist, ist die anzahl der Magnete.
Wenn ich 8 Spulen und 16 Magnete habe, werden ALLE Spulen die gleiche Sinuskurve zeigen und zwar Synkron.
Das ist dann ein Einphasengenerator, egal ob parallele- oder reien-Schaltung gemacht wird.
Mache ich aber 12 Magnete rein, werden nicht alle Spulen synkron in der Spannungslage sein, und es bilden sich überhaut erst unterschiedliche 2 Phasen aus.

Gruß Aloys.
Famzim
 
Beiträge: 743
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 11:15

Re: Verkettungsfaktoren bei Mehrfasigen Systemen

Beitragvon Ekofun » Sa 17. Aug 2013, 21:33

Hallo zusammen,

Nach diese Wicklungshema und 8 Mags soll laut Tabelle doppelte Spanung herauskommen zwischen 2 Fasen.Das habe auch bekommen aber Wicklung ist drei Fasenwicklung.Habe aber zwischen 2 Fasen doppelte Spanung bekommen.

doppelte Spanung.jpg
doppelte Spanung.jpg (90.46 KiB) 3413-mal betrachtet


Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3779
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Vorherige

Zurück zu Grundlagen Generatorbau



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste