Fertiggekaufte wertikal Windanlagen...

Re: Fertiggekaufte wertikal Windanlagen...

Beitragvon Bernd » Mo 13. Nov 2017, 10:29

Ich finde den Generator interessant bei dem Plastikwindrad.
Er wäre sicher gut für kleine langsam drehende Windräder jeglicher Bauart geeignet.
Auf 300 Watt wird das Ding aber vermutlich nicht mal in einem Orkan kommen.
Einfache Schalenrotoren haben erstens ein super langsames TSR und zweitens einen extrem bescheidenen Wirkungsgrad.
Ich würde den Wirkungsgrad auf ca. 5% schätzen. Ein Savonius liegt da deutlich besser.
Interessant finde ich die Lösung alles aus simplen, günstig zu erstellenden Kunstoff zu fertigen. So bleibt der Rotor selbst sehr preisgünstig.
Leider wird die UV Strahlung den Rotor wahrscheinlich recht schnell zerstören wenn ihn zuvor nicht die Wärme der Sonne total verformt hat.
Würde die Leistungsangabe auf 30W lauten würde ich es wirklich als relativ ehrlich empfinden.
300W halte ich genau wie bei dem Windrad aus dem Eingangsbeitrag für übertrieben.

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8310
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Vorherige

Zurück zu Darrieus-Rotor



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste