ebay Fund

Re: ebay Fund

Beitragvon Ekofun » Fr 1. Jan 2016, 16:47

Hallo zusammen,

Wundere mich das Keine hat Komentare über zu hohe Wirkungsgrad von 29 % gemacht hat.Meiner Meinung nach viel zu hoch.

Bei Savonius steigen mit Windgeschwindigkeit auch Drehzahlen und damit auch Leistung.Meine kleine Rotor drehte schon über 1900 U/min.TSR ist ca 1,7.Herr Sterzenbach hat nicht Recht mit seine Ausage.

Habe eine Frage:In Buch von Dr.Schulz sind Diagrame abgebildet,Drehzahl,Wind m/s und Strom./Leistung.
Bei Savonius, 1,2 D und 2,5 m H (A = 3 m^2).Bei 14 m/s hat er 300 W erreicht mit den "spezialen Geni".

Pw = 14^3*0,61*0,18*3 = 904W aufgerundet. Wirkungsgrad habe auf 18% genommen. Bekoamen sie 300 W ins Akku.

Pa = 14^3*0,61*0,18*3*X. ; X = P/14^3*0,61*0,18; = 300/904 = 0,33186% . Geni hat dan ca 33,19% !?

Probe: Savonius = 18% , Geni = 0,33% Wirkungsgrad. Leistung P = ?

P = 14^3*0,61*0,18*3*0,3319 = 299,99W

Scheint das Geni nicht so gut ist,oder???

Sav-Rotor von Dr.Schulz.jpg
Sav-Rotor von Dr.Schulz.jpg (148.13 KiB) 6805-mal betrachtet


Gebe auch eine Auswertung vom Durchströmrotor bei.Finde Für so ein Koloß hat er wenig Leistung? :(

Leistungdiagram von Durchstromrotor.jpg
Leistungdiagram von Durchstromrotor.jpg (137.84 KiB) 6805-mal betrachtet


Durchstromrotor-Dr.Schulz.jpg
Durchstromrotor-Dr.Schulz.jpg (96.33 KiB) 6805-mal betrachtet


D = 1,6m und H = 4,38 m ; A = 7m^2 Bei 5,2m/ Wind hat er ca 120W. Wirkungsgrad ist für ganze Anlage 26,9% !

Udos Windrad hat so eine Wirkungsgrad und es ist nicht langsamleufer. :?

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3884
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: ebay Fund

Beitragvon Bernd » Fr 1. Jan 2016, 18:36

Diese großen durchscheinenden Savonius Rotoren finde ich immer wieder schön. (An sich ist es ja kein klassischer Savonius aber egal)
Das macht immer Lust darauf so einen großen, oder noch größeren, nachzubauen.

Ob dieser Minielvis nun 29% Wirkungsgrad hat oder doch eher weniger kann ich nicht beurteilen.
Gut finde ich aber das sie NUR 29% angegeben haben wo andere Kleinwindanlagenhersteller nicht selten Wirkungsgrade von umgerechnet 250% angeben.
Außerdem handelt es sich glaube ich um einen Lenzrotor über den es ohnehin nur wenig glaubhafte Wirkungsgradangaben gibt.
Insofern sind die Angaben vergleichsweise glaubhaft. Andere Anbieter sind da weitaus dreister. :)

War nicht an anderer Stelle im Savoniusbuch bei der Bauart des Durchströmrotors mit 3 Flügeln von nur ca. 16% Wirkungsgrad die Rede ?
Ich glaube es ist die Grafik im Bild rechts die man nicht mehr erkennen kann.
Daher wundert mich das sich anhand der Angaben bei den Bildern zum großen Rotor ein Gesamtwirkungsgrad von fast 27% errechnen lässt.

EDIT:
Habe gerade noch mal in das Buch geschaut. In der besagten Abbildung sind 4 Bauformen von 3 flügeligen Rotoren zu sehen und
bei der optimalsten Bauform im Test ergab sich ein Wirkungsgrad von nur 14,5%. Bei den anderen noch viel weniger.
Allerdings waren das jeweils sehr kleine Testmodelle mit nur 30cm Durchmesser.
Vielleicht ist das ein weiterer Hinweis darauf das kleine Widerstandsläufer geringere Wirkungsgrade erzielen als reale große Ausführungen.


Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8415
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: ebay Fund

Beitragvon Bernd » Fr 1. Jan 2016, 19:17

Ekofun ich habe den abgebildeten Durchströmrotor auch mal schnell nachgerechnet.
Bei 7m² und 5m/s und aus der Tabelle entnommenen ca. 112 Watt errechne ich aber nur ca. 21%, nicht 26,9% Gesamtwirkungsgrad, aber immerhin.
Wenn man bedenkt das es sich um verlustbehaftete Batterieladung handelte ist ein so "hoher" Gesamtwirkungsgrad schon verwunderlich.

Ob man natürlich solche Werte überhaupt sooo genau beurteilen sollte bzw. darf halte ich aber für fraglich.
Immerhin kriegt man aber eine grobe Richtung und ein Gefühl für das was realistisch erscheint.


Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8415
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Vorherige

Zurück zu Savonius-Rotor



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste