Servomotor als Generator

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon kalli51 » Mo 8. Aug 2011, 20:35

@Bernd ,
kannst du den Link einsetzen von Manfred dann kann ich nachlesen und es ausprobieren,
der Motor lässt sich von Hand einfach drehen,meine Drehbank hat nur 0,75 KW und dreht den bis 3000.
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon Bernd » Mo 8. Aug 2011, 20:58

Naja ist vielleicht doch mit dem grossen Ding etwas schwerer zu realisieren.
ich meinte in etwa so:

Bild

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon kalli51 » Di 9. Aug 2011, 18:53

Hallo Leute ,
habe auf die schnelle mal das Andrehmoment gemessen,mit diesen Unterlegscheiben
09082011769.jpg
09082011769.jpg (564.58 KiB) 4427-mal betrachtet

davon brauchte ich 10 Stk. die alle zusammen ein Gewicht von 90 Gramm haben,an die Achse
habe ich eine Leiste von 1 Meter Länge befestigt ,50 cm zu jeder Seite ,der Hebel ist also 50 cm mit 90 Gramm.
09082011767.jpg
09082011767.jpg (494.41 KiB) 4427-mal betrachtet

So sieht es dann aus.
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon Bernd » Di 9. Aug 2011, 20:11

Hallo Kalli, gute Idee von dir mit den Gewichten.
90 Gramm an einem 50 cm langen Hebelarm entsprechen ca. 0,44 Nm.
Das ist etwa soviel wie ein Nabenmotor fürs Fahrrad auch benötigt.

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon kalli51 » Sa 6. Okt 2012, 10:21

Hallo Leute ,
Will mich von meinem Hauser Servomotor trennen,wenn jemand Intersse hat ,der Servo soll 100 € kosten plus fracht
Standort ist Neumünster in Schleswig-Holstein für Selbstabholer.
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Re: Servomotor als Generator

Beitragvon mega-hz » Mo 22. Okt 2018, 21:53

Hallo,

bist du deinen Servomotor losgeworden?
Waren Deine Versuche nicht erfolgreich damit?

Ich habe auch gerade einen fetten 2.83KW Kuka Servomotor mit 600V ersteiegrt.
Dieser erzeugt bereits beim drehen von Hand mehr als 20 Volt!
(Nur mit den Fingern gedreht!)

Verspreche mir viel davon i.V. mit 3 Rohrflüglen a 1.50m

Gruß,
Wolfram.
mega-hz
 
Beiträge: 56
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:28

Vorherige

Zurück zu Generatoren



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste