grosses Rexroth-Planetengetriebe

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon kalli51 » Sa 4. Jul 2015, 18:15

Hallo Leute :-)
Brauche mal euren Rat,hab da ein Planetengetriebe in der bucht ersteigert siehe Bild.Nun habe ich es endlich hier und Schock :o
Das Planetengetriebe ist so was von schwergängig und es macht Geräusche.Das Anlaufdrehmoment liegt bei 1,7Nm! 350gramm auf einer 50cm langen Holzleiste. Habe auch ein Video gemacht man hört das Getriebe deutlich!
heytecGPT.JPG
heytecGPT.JPG (655.48 KiB) 2637-mal betrachtet

P.S. Das Stand in der Beschreibung: Zum Verkauf steht ein Planetengetriebe Übersetzung 1:10 Drehmoment 100Nm. Habe es vor einem Jahr als neu gekauft, und nicht gebraucht. Welle 32mm Durchmesser. Nut 10mm. Länge 58mm. Nun viel Spaß:
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon Bernd » Sa 4. Jul 2015, 19:31

Hallo kalli,
war das Getriebe ein gebrauchtes ?
So wie du da drann drehst rotiert die Abriebswelle schon mit ca. 500 U/min. Da kann ich mir schon vorstellen
das man dann die Zahnräder mahlen hört.
So schnell habe ich meine großen noch nie gedreht.

1,7Nm bei einer Übersetzung von 1:10 finde ich angesichts der Größe des Teils jetzt nicht soo dramatisch viel.
Es kann halt hohe Leistungen übertragen und daher ist es auch robust und leider etwas schwergängig.


Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8333
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon Manfred » Sa 4. Jul 2015, 19:33

Hallo Kalli,

schau dir mal dieses Getriebe i= 10 an, ausführliche Daten findest du im Netz. Einen Bericht gibt es hier im Forum (mit Messwerten). Aber wo, da muste mal unter Manfred suchen.
DSC00141.jpg
DSC00141.jpg (50.97 KiB) 2628-mal betrachtet

DSC00142.jpg
DSC00142.jpg (39.68 KiB) 2628-mal betrachtet

Grüße Manfred
Manfred
 
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:31

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon kalli51 » So 5. Jul 2015, 08:13

Hallo Leute :)

@ Bernd,das Getriebe wurde als nicht gebraucht verkauft(Das Stand in der Beschreibung: Zum Verkauf steht ein Planetengetriebe Übersetzung 1:10 Drehmoment 100Nm. Habe es vor einem Jahr als neu gekauft, und nicht gebraucht. Welle 32mm Durchmesser. Nut 10mm. Länge 58mm)

Der Gene wo das Getriebe angebaut werden soll hat ein Anlaufmoment von 0,3 Nm,mit einer Übersetzung 1=10 werden das dann wohl 3 Nm
plus die 1,7Nm vom Getriebe,dann habe ich für das Windrad ein Horizontaler ein Anlaufmoment von Total 4,7 Nm, ist das richtig?

@ Manfred ich such und guck mal!

hilsen Kalli
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon Bernd » So 5. Jul 2015, 11:51

Hallo Kalli, ja da hast du richtig gerechnet.
Für ein Horizontalwindrad das "normale" Flügel nach dem Auftriebsprinzip hast ist das allerdings sehr viel.
Das müsste dann schon sehr groß sein um dieses Anlaufmoment zu erzeugen.

Grüße

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8333
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: grosses Rexroth-Planetengetriebe

Beitragvon kalli51 » Di 21. Jul 2015, 08:11

Hallo Leute,
Habe den Hersteller angeschrieben und der hatte mir anhand des Typenschild bestätigt daß das Getriebe mehr als ein Jahr alt ist
(Baujahr 2009) Nach mehreren Emails mit dem Verkäufer habe ich dann endlich mein Geld zurück bekommen :D


Hilsen Kalli
med vennlig hilsen fra Norge Kalli
Benutzeravatar
kalli51
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:17
Wohnort: 4993Sundebru/Grytiggrend Norwegen

Vorherige

Zurück zu Generatoren



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron