Scheibengeniberechnung

Scheibengeniberechnung

Beitragvon Ekofun » Mo 30. Mär 2015, 18:01

Hallo zusammen,

Bei Scheibengeniberechnungs TOOl rechnet er Flußdichte zu hoh,um ca 0,3 T so habe eine Exceltabelle gemacht und Formel aus ibsmagnet berechnung genommen und ins Tabelle eingefügt(Grudlagen über Generatoren).
Flußdichte ist nicht ganz genau wie bei FEEM aber deutlich genauer als biss jetzt.

Gerechnete Werte vom FEEM: .........mit Formel

1) Luftspalt = 16mm ; Magneten40x25x15mm ; N40 ; B = 0,581 T ; .........mit Formel 0,622 T
2) " " " " ; " " ; N52 ; B = 0,656 T ;..........mit Formel 0,694 T
3) Luftspalt = 12 mm ; Magneten 35x8x8mm ; N40; B = 0,318 T ;..........mit Formel 0,260 T
4) Luftspalt = 12 mm " " ; N52; B = 0,358 T ;..........mit Formel 0,297 T

Besser konnte ich nicht machen,habe versucht mit dicke aber ging es nicht.Denke das Formel auch nur Näherungsformel ist und nicht ganz genau.
Aber T-Werte sind jetzt genauer als mit TOOL.

xxl.xls
(21 KiB) 52-mal heruntergeladen



Bin dankbar für Raatschläge.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Zurück zu Generatoren



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron