Generator 220V 1.2KW anschließen

Re: Generator 220V 1.2KW anschließen

Beitragvon andreas » Mo 12. Mär 2012, 23:20

Hallo,

der Strom fließt stets im Kreis, dem sogenannten Stromkreis. Was also aus den Generator kommt, fließt gleichgerichtet durch den Verbraucher und wieder zurück zum Generator. Eine Erdung ist bei einer lokalen Anlage nicht wirklich erforderlich, sie darf auch bezugsfrei laufen. Wenn es allerdings um höhere Spannungen als einige zig Volt geht, solltest Du unbedingt einen Elektriker zu Rate ziehen.

MfG. Andreas
andreas
 
Beiträge: 1267
Registriert: Di 6. Okt 2009, 23:16

Re: Generator 220V 1.2KW anschließen

Beitragvon Erzstrom » So 25. Mär 2012, 12:38

Hallo Mucha 182, wie ich heute Feststelle bist Du noch nicht so richtig vorangekommen. Dass mit dem Dioden ist genau, dass wie jede Lichtmaschine im Auto beschaffen ist. Deine Konstruktion ist mit hohen Spannunsdifferenzen behaftet was eine wirtschaftliche Anwendung nicht möglich macht. Nun hilft nur ein Wechselstrom Verstärker. wie bereits von mir vorgegeben. der den Strom über jede Steckdose dem Hausnetz zuführt. Es sind nur zwei Leitungen erforderlich und Gedanken wie der Strom fließt und über Erdung brauchst Du Dir den Kopf nicht zu zerbrechen. Glück Auf Erzstrom
Erzstrom
 
Beiträge: 30
Registriert: So 5. Jun 2011, 09:56
Wohnort: 04741 Roßwein

Re: Generator 220V 1.2KW anschließen

Beitragvon Mucha182 » Mi 28. Mär 2012, 21:03

Danke Euch beiden-sehe ich wieder ein wenig besser durch-so die nächsten Tage soll es schönen NO Wind geben -und weiter geht`s also bleiben sie dran -es wird Spannung Gruß Mucha
Mucha182
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Aug 2011, 12:32

Re: Generator 220V 1.2KW anschließen

Beitragvon Bernd » Sa 31. Mär 2012, 09:44

Nun hilft nur ein Wechselstrom Verstärker. wie bereits von mir vorgegeben. der den Strom über jede Steckdose dem Hausnetz zuführt

Was ist denn ein Wechselstromverstärker ? Ich kenne nur Einspeisewechselrichter.

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Vorherige

Zurück zu Energiespeicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron