Black 2,5 als Heimarbeit

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Fr 20. Jul 2018, 19:30

Guten Abend,

endlich war es stil und ohne Wind,Regen,Blizen.So habe Windrad usgewuchtet.Das ist jetzt fertig,wieter gehts mit Gondel und Turm.Turm lasse machen,habe keine Schweißgerät und ich kann das nicht.Mache nur Statikausrechnung für Wind von 140Kmh,das genügt.

Grüße

Ekofun

https://youtu.be/zN_R7AxXkr0
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Do 30. Mai 2019, 18:41

Guten Abend,

im März und April habe Tragtisch(Gondel) Fahne und Turm gemacht und grundiert.Ende April und ganze Mai nur Regen,so warte auf bessere Wetter.Hier einige Bilder vom gemachten:

Turm mit Fahne.jpg
Turm mit Fahne.jpg (299.33 KiB) 3024-mal betrachtet


Tragtisch vom vorn.jpg
Tragtisch vom vorn.jpg (369.92 KiB) 3024-mal betrachtet


Tragtisch vom unten mit Drehlager und Schleifringen.jpg
Tragtisch vom unten mit Drehlager und Schleifringen.jpg (220.09 KiB) 3024-mal betrachtet


Tragtisch vom Seite.jpg
Tragtisch vom Seite.jpg (276.36 KiB) 3024-mal betrachtet


Tragtisch mit Welle für Windrad.jpg
Tragtisch mit Welle für Windrad.jpg (312.94 KiB) 3024-mal betrachtet


Das gleichemehr seitlich.jpg
Das gleichemehr seitlich.jpg (281.11 KiB) 3024-mal betrachtet


Solche Wetter soll bis 8-te Juni anhalten,dann wird es langsam besser.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Mo 10. Jun 2019, 20:09

Guten Abend,

heute habe auch Turm einbetoniert und gespant.Der Schweißer hat sich vertan,was in Erde ist sollte oben sein und oben sollte in Erde sein.So sind Seile so nidrieg.Aber kann passieren,Turm ist bombenfest,Anker sind 1 m tief in Erde,da passirt nichts mehr.

Nach troknen gehts weiter mit Montage.

Turm.jpg
Turm.jpg (292.38 KiB) 2934-mal betrachtet


Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon OPTI-Maler » Mo 24. Jun 2019, 07:07

Hallo Ekofun,

Warst ja richtig Fleissig :-) Ist das deine Endhöhe von Deinem Windrad das sind ja nur 2-3m oder ??
Lg Udo
OPTI-Maler
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 12. Jan 2010, 15:14
Wohnort: Eifel

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Mo 24. Jun 2019, 18:58

Hallo Udo,

ja,höhe ist genau 2,8 m,höher wollte nicht gehen,diese Windrad ist nur für meine Wunscherfühlung und nicht für richtige Stromerzeugung,das klappt hier sowiso nicht,weill kein Wind da ist.Aber wenn Umwetter kommt dann ist er geferlich,so ist auch sicherer niedrige Höhe für Windrad haben.Anderes rum bin in Jahren,so kann nicht mehr wie ich wolte,mus Hilfe haben,bekomme sie aber muss warten.

Durchmesser ist 2,5 m und das macht 4,9m^2 Fläche,einige Watt bekomme um ein kleine Akku voll zu bekommen.Für mich ist wichtig das er funkzioniert und das ich viel Spass hate den zu bauen,darauf kommt es mir an.Kaufen ist leicht,aber etwas selbst entwerfen und bauen ist bischen schwierig,ich habe dabei Spas und werde am Terasse sizen und mit Fergnügung den schauen wie es sich dreht.

Wetter ist schlecht,jeden Tag kleine Gewitter,so kann ich nicht den zu Ende fertig stellen,aber glaube das er diese Woche am laufen wird.Jetzt ist noch das ganze "Meine Baustelle". :)

Meine Baustelle.jpg
Meine Baustelle.jpg (225.13 KiB) 2803-mal betrachtet


Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Mi 26. Jun 2019, 19:17

Guten Abend,

Windrad ist fertig,jetzt warte auf Wind,bis ich am bau war gab es Wind jeden Tag,jetzt hat sich versteckt.Aber irgendwann muss er kommen.

Fertige Windrad.jpg
Fertige Windrad.jpg (205.03 KiB) 2780-mal betrachtet


Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Fr 28. Jun 2019, 16:33

Guten Tag,

https://youtu.be/c4ozVv8NMfY

Amlauf zvischen 3,5 umd 4,5 m/s Wind.Sollte 6 solche Flügel haben,am sonnsten arbeitet er gut.Gestern Nacht kam Sturm mit Regen und Donner,Wind ca 21 m/s,keine Probleme,Statik ist ok.
Lauf ruhig und ohne Vibrzion.
Einzige Nachteil ist schwere Anlauf.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon OPTI-Maler » Sa 29. Jun 2019, 09:28

Hi Ekofun,

Da sieht doch schon mal richtig gut aus ;)
Dreht richtig gut vor allem dreht es sich nicht immer aus dem Wind wie mein WTT , oder hast du es nicht gelagert?
Das stört mich am aller meisten das es sich oft aus dem Wind dreht und somit überhaupt keine Leistung mehr hat.

Lg Udo
OPTI-Maler
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 12. Jan 2010, 15:14
Wohnort: Eifel

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » Sa 29. Jun 2019, 10:24

Hallo Udo,

danke,nein sie ist nicht gelagert,die dreht sich auf einen Bolzen,40mm dick,Büxe und Bolzen sind genau abgedreht,so ist Luftdpalt ca 0,03 mm.Das ganze ist mit Lagerfet ausge fühlt und die dreht sich "leicht" aber nicht ständig.Bolzen ist am Spize abgerundet um kleine Drehwiderstand zu haben,immerhin das ganze wiegt um ca 40 Kg.

Erste Sturm hat sie hinter sich,Wind um 80 Kmh,hat sie spielend überstanden,Aber Beide Leds sind durchgebrant obwohl Genibremse funkzionirte.Hab mich jetzt eine Ledlampe die an 12 bis 85 V arbeitet bestellt,bin gespant wie lange si überlebt.

P.S. Abhilfe ist wenn Du Flosse lenger machst,warscheinlich ist sie zu kurz.Und die Gondel soll nicht gelagert werden.Verlenge Floßßenstiel um ca halbe meter,dann wird besser.Meine Floßßenlenge ist 1,9 m lang-gesamt(vom Bolzen bis Floßßenende.Fläche ist um ca 0,5 m^2,weiss nicht mehr genau.

Schöne Wochenende wünsche Dir.

Grüße

Ekofun
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

Re: Black 2,5 als Heimarbeit

Beitragvon Ekofun » So 28. Jul 2019, 13:55

Guten Tag,

heute wurde windig,um 5,2 m/s,so habe ein neue Video gemacht.(erste Link).Spöter wurde Wind noch stärker und Bremse hat angesprochen(Geni in Kurzen),zweitw Link.
Geni als bremse funkzioniert sehr gut.

Grüße

Ekofun

https://youtu.be/_VFGraF_kpo

https://youtu.be/YIGr5i9HLSQ
Ekofun
 
Beiträge: 3822
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 15:44
Wohnort: Kroatien-Nova Gradiska

VorherigeNächste

Zurück zu andere Vertikal-Rotoren



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast